Die art KARLSRUHE steht seit ihrer Gründung in 2004 für Qualität, Vielfalt und einen besonderen Kunstgenuss in lichtdurchflutetem Ambiente. Informieren Sie sich hier über das Messehighlight der Kunstbranche.

Das Konzept der art KARLSRUHE

Das Konzept

Klar abgegrenzte Hallenschwerpunkte gepaart mit einem einzigartigen Skulpturenplatzkonzept, One-Artist-Shows als Bekenntnis der Galerie zum Künstler, hervorragend arrangiert in lichtdurchfluteten Messehallen.

Der Beirat der art KARLSRUHE

Der Beirat

Experten der Kunstbranche, darunter Kunsthistoriker, Kunstjournalisten und Galeristen, bilden den jurierenden Beirat der art KARLSRUHE.

Der Katalog der art KARLSRUHE

Der Katalog

Er gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über die ausstellenden Galerien, die ausgestellten Künstler und das Rahmenprogramm der internationalen Kunstmesse.

Die Themenbereiche der art KARLSRUHE

Themenbereiche

Auf der art KARLSRUHE stellen rund 200 Galerien aus, die ihren Fokus auf die unterschiedlichsten Positionen und Perioden künstlerischen Schaffens legen. Hinzu kommen Aussteller aus dem Bereich Museen, Verbände und Vereine sowie Bildungseinrichtungen und Verlage.

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, setzt jede der 4 Hallen den Fokus auf einen bestimmten Themenbereich.

Das Programm der art KARLSRUHE

Rahmenprogramm

Ein umfassendes Rahmenprogramm begleitet die internationale Kunstmesse. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Talks, Events und Preisverleihungen während und rund um die art KARLSRUHE.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen