Ihre Vorteile als Aussteller

Warum die art KARLSRUHE Ihre optimale Verkaufsplattform ist

Die art KARLSRUHE findet jährlich Ende Februar in Baden-Württemberg, einem der wohlhabensten Bundesländer statt und profitiert von seiner Lage im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich. Gegründet 2004, etablierte sich die Messe zu einer festen Größe im Kunstbetrieb in direkter Nachbarschaft zu großen Sammlungen wie Grässlin (St. Georgen), Schaufler (Sindelfingen) und Hoppe-Ritter (Waldenbuch), dem Museum Würth (u. a. Schwäbisch Hall) oder der Stiftung Frieder Burda in Baden-Baden.

Die Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst spannt den Bogen über 120 Jahre Kunstgeschichte und zeigt somit das komplette Spektrum der Kunst des 20. Jahrhunderts, flankiert von jüngsten Werken frisch aus den Ateliers der Künstler.

Darüber hinaus überzeugt die art KARLSRUHE durch ihr kuratorisches Konzept, welches unter anderem klar abgegrenzte Hallenschwerpunkte vorsieht:

  • Halle 1: Kunst nach 1945 + Gegenwartskunst
  • Halle 2: Druckgrafik, Auflagenobjekte, ContemporaryArt 21
  • Halle 3: Kunst und Kommunikation
  • Halle 4 / dm-arena: Klassische Moderne + Gegenwartskunst

Der 7-köpfige, jurierende Beirat setzt sich aus Experten für die einzelnen Schwerpunkte zusammen.

Eine großzügige Aufplanung, die Integration von Skulpturenplätzen sowie die Präsentation von One-Artist-Shows runden das Konzept ab.

Ein umfassendes Rahmenprogramm begeistert mit seiner herausragenden Qualität Beuscher und Galeristen gleichermaßen.

Erfolgszahlen der art KARLSRUHE 2020

Erfolgszahlen der art KARLSRUHE 2020
Erfolgszahlen der art KARLSRUHE 2020

  • 50.000 Besucher
  • 210 Galerien (exkl. Verlage, Museen etc.) aus 15 Nationen
  • 35.000 m² Bruttofläche

Begegnungen auf der art KARLSRUHE - Ihre potentiellen Kunden!

  • private KunstsammlerInnen und -liebhaberInnen
  • EinstiegskäuferInnen und potenzielle SammlerInnen
  • KuratorInnen
  • Freundeskreise von kulturellen Einrichtungen
  • institutionelle SammlerInnen
  • MuseumsdirektorInnen
  • KunstvermittlerInnen / KunstberaterInnen
  • Firmenempfänge zum Aufbau neuer Sammlerkreise

Sammlerinnen und Sammler schätzen die familiäre Atmosphäre der art KARLSRUHE, die alljährlich für fünf Tage Treffpunkt der Kunstszene wird. Der einem exklusiven Publikum vorbehaltene Previewtag ermöglicht Verkaufsgespräche in einzigartiger Atmosphäre.