Pressefotos

Hier finden Sie eine Auswahl an Bildern für Ihre Berichterstattung über die art KARLSRUHE 2017. Bitte nennen Sie bei Veröffentlichung die angegebenen Fotohinweise als Bildquelle. Falls Sie weiteres oder anderes Bildmaterial benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Die Verwertungsrechte und -bedingungen im Falle der Verwendung von Werken, deren Urheber durch die VG Bild Kunst vertreten werden, sind mit den Rechte-Inhabern abzuklären.

Tomi Ungerer, Britta Wirtz, Ewald Karl Schrade, art KARLSRUHE

art KARLSRUHE 2017

Künstler Tomi Ungerer mit Messechefin Britta Wirtz und Kurator Ewald Karl Schrade auf der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner.

Download JPG, 3,1 MB
Tomi Ungerer art KARLSRUHE

art KARLSRUHE 2017

Illustrator und Karikaturist Tomi Ungerer am Stand der Sonderausstellung der Sammlung Würth auf der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 2,4 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Blick in die Halle 3 der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 16,8 MB
SMUDAJESCHEK, art KARLSRUHE Preis 2017

art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE-Preis 2017: V.l.n.r: Katrin Schütz (Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg), Wolfram Jäger (Erster Bürgermeister der Stadt Karlsruhe), Künstlerin Neringa Vasiliauskaite, Galeristin Charlotte Smudajescheck, Messechefin Britta Wirtz und Ewald Karl Schrade (Kurator und Projektleiter der art KARLSRUHE). Foto:KMK/Jürgen Rösner

Download JPG, 3,9 MB
art KARLSRUHE Preis 2017

art KARLSRUHE 2017

Die Gewinner des 10. art KARLSRUHE-Preis stehen fest: Galeristin Charlotte Smudajescheck (link) und die Künstlerin Neringa Vasiliauskaite (rechts) aus Litauen erhalten den mit 15 000 Euro dotierten Preis, der gemeinsam von der Stadt Karlsruhe und dem Land Baden-Württemberg vergeben wird. Foto: KMK/JürgenRösner

Download JPG, 3,2 MB
Florian Illies und Jonathan Meese

art KARLSRUHE 2017

Juror Florian Illies (Autor und Geschäftsführer der Villa Grisebach) und Hans Platschek Preisträger Jonathan Meese nach der Preisverleihung auf der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 2,4 MB
Florian Illies art KARLSRUHE

art KARLSRUHE 2017

Einzeljuror Florian Illies wählte den Ausnahmekünstler Jonathan Meese (im Hintergrund) zum Preisträger des zehnten Hans Platschek Preises für Kunst und Schrift auf der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 8,8 MB
ARTIMA art meeting art Karlsruhe

art KARLSRUHE 2017

"Malerei in politischen Zeiten" beim ARTIMA art meeting am Donnerstag. V.l.n.r: Prof. Dr. Meinrad M. Grewenig (Generaldirektor Weltkulturerbe Völklinger Hütte), Carl Friedrich Schröer (Moderation, Kunstjournalist), Andrea Brandl M.A. (Leiterin Kunsthalle Schweinfurt), Thomas Baumgärtel (Künstler)

Download JPG, 12,9 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Thomas Strobl, stellv. Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg auf der Vernissage der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 10,6 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup betrachtet mit Thomas Strobl, stellv. Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Werke auf der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 7,0 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Messechefin Britta Wirtz und Thomas Strobl, stellv. Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg auf der Vernissage der art KARLSRUHE. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 10,1 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Kurator und Projektleiter Ewald Karl Schrade und Prof. Dr. Klaus Gallwitz, der Laudator der Vernissage am Mittwoch. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 7,2 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Im Podium der Auftakt-Pressekonferenz der art KARLSRUHE (v.l.n.r.): Dr. Hedda im Brahm-Droege (stellv. Aufsichtsratsvorsitzende der Droege Group), Britta Wirtz (Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH), Tina Mendelsohn (Fernsehjournalistin und Moderatorin) und Ewald Karl Schrade (Kurator und Projektleiter der art KARLSRUHE). Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 8,3 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

ZDF-„heute journal“ Moderatorin Gundula Gause mit Messechefin Britta Wirtz und Fernsehjournalistin Tina Mendelsohn (v.l.n.r.). Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 6,7 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Ein erstes Kunstwerk hat seinen neuen Besitzer gefunden: Der Künstler Thomas Jastram von der Galerie Michael Schultz konnte sein Werk „Reiterin" in die Hände des Sammlers Joachim Legner aus Weilburg abgeben. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 10,1 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Künstler Thomas Jastram (links) und Sammler Joachim Legner vor der „Reiterin“. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 8,7 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Die Galerie Kronsbein aus München (Halle 2, Stand C13) ist das erste Mal auf der art KARLSRUHE vertreten. Im Bild ist die Balloon-Venus von Jeff Koons zu sehen. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 3,9 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Galerie Schwarzer (Halle3, Stand J10) zeigt eine seltene Landschaft von Otto Dix „Hemmenhofen im Winter“, gemalt 1940. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 4,3 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Die Galerie BERNHEIMER CONTEMPORARY (Halle 4/dm-arena, Stand M01) ist das erste Mal auf der art KARLSRUHE vertreten und zeigt unter anderem das Objekt des griechischen Künstlers Jannis Marko Polo. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 3,7 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Galerie Villa del Arte aus Barcelona (Halle 1, Stand T05), präsentiert unter anderem Skulpturen des Künstlers Liechennay aus Indonesien. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 4,4 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Am Stand der Sonderausstellung der Sammlung Würth ist unter anderem Tomi Ungerers „Ballerina“, ein Objekt aus Fundstücken zu sehen. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 2,1 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Die Galerie Premium Modern Art (Halle 1, Stand W03) zeigt unter anderem Pop-Art Künstler Robert Rauschenberg. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 3,3 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2017

Galerie Art Affairs (Halle 4/dm-arena, Stand R04) präsentiert unter anderem die Installation „Unter Kontrolle“ von Künstler Stefan Bircheneder (mittig im Bild). Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 4,1 MB

Vorab-Pressekonferenz zur art KARLSRUHE

Messechefin Britta Wirtz und Ewald Karl Schrade, Kurator und Projektleiter der art KARLSRUHE, präsentieren den art KARLSRUHE Katalog frisch aus dem Druck. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 1,7 MB

Vorab-Pressekonferenz zur art KARLSRUHE

Pünktlich zur Messe ist ab sofort der art KARLSRUHE Katalog erhältlich, der auf 672 Seiten alle vertretenen Galerien und Künstler vereint. Der One-Artist-Katalog liefert auf 344 Seiten alle Informationen über die 193 Einzelpräsentationen. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 2,2 MB

Vorab-Pressekonferenz zur art KARLSRUHE

v.l.n.r.: Ewald Karl Schrade (Kurator und Projektleiter der art KARLSRUHE), Britta Wirtz (Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH), Dr. Chris Gerbing (Kuratorin, Journalistin und Autorin), Maria Theresia Heitlinger (Unternehmenskommunikation Würth Group), Dr. Brigitte Baumstark (Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe), Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 1,6 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2016

Blick in die Halle 3. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 5,9 MB
art KARLSRUHE 2017

art KARLSRUHE 2016

Lieblingsstück gefunden. Foto: KMK / Jürgen Rösner

Download JPG, 7,4 MB
Ausstellerliste der art KARLSRUHE 2017

Aussteller 2017

Ausstellerliste der art KARLSRUHE 2017

mehr
Der Katalog

Der Katalog

art KARLSRUHE zum Mitnehmen mit allen Galerien und vertretenen Künstlern.

mehr