Galerie Klinger

2016, Acryl auf Leinwand, 130 x 150 cm, Fahar Al-Salih +

2016, Acryl auf Leinwand, 130 x 150 cm, Fahar Al-Salih

Die Galerie Klinger in Liegau-Augustusbad, einem Ortsteil von Radeberg, im Weichbild von Dresden gelegen, blickt mittlerweile auf über 35 Jahre Engagement für die zeitgenössische Kunst zurück. Im Jahr 1981 als Galerie am Schönhof des damaligen Staatlichen Kunsthandels der DDR in Görlitz gegründet und von 1992-2010 als Galerie Klinger am gleichen Ort weitergeführt, zeigt sie nun ihr ambitioniertes Programm figurativer und gegenstandsloser Kunst des 20. und 21.Jahrhunderts in einem dem Bauhaus verpflichtenden Neubau, umrahmt von einem idyllischen Garten. Das Ausstellungskonzept beinhaltet den Dialog zwischen Dresdner und Berliner Kunst, schließt aber Präsentationen von Künstlern aus dem In-und Ausland nicht aus. Die Kunst der Oberlausitz und Osteuropas hat dabei einen besonderen Stellenwert.

Statement zur Teilnahme

Die Galerie Klinger ist seit 2013 bei der art KARLSRUHE vertreten. Neben der Galerie Döbele ist sie der einzige Vertreter aus der reichen Galerielandschaft in Sachsen. Wir kommen ausnehmend gerne nach Karlsruhe, die Messe ist eine der größten Kunstmessen in Deutschland, es gibt ein phantastisches Publikum. Der Kurator Ewald Schrade versteht es immer wieder mit Hilfe des Beirates, exzellente Kunst nach Karlsruhe zu holen. Das Fluidum und die Organisation der Messe ist perfekt und sehr wohltuend.

Künstler und Programm am Stand

Ute Wittig ist 1936 geboren. Ihre Malerei ist nach vielen Seiten hin offen, in ihren Bildern ist der wichtigste Gegenstand die Farbe, der sie die Form unterordnet. Vorherrschendes Sujet ist das Stillleben in vielen Variationen. Walter Libuda, 1950 zur Welt gekommen, zeigt seine mehrdeutigen Bildwerke, die über längere Zeiträume entstehen. Bewusstseinsströme, Erinnerungsfetzen, Freuden und Ängste, Erfahrungen und Vorstellungen vermischen sich in seinen Bildern und Plastiken zu Metaphern des Lebens. Hans Scheuerecker ist 1951 geboren. Aufbauend auf den Bildwelten von Picasso, Matisse und Max Beckman, entwickelte er ein Instrumentarium, mit dem er seine ureigenen Erfahrungen in faszinierend authentische Bilder unserer Zeit übersetzt. Ein Bildkosmos aus den Höllen und Gärten der Lüste. Fahar Al-Salih , 1964 in Bagdad geboren, impliziert in seine Shelter-Bilder, Kampf und Entschlossenheit unter einem bedrohlichen Himmel. Es entstehen aufregende energiegeladene Arbeiten.

Weitere Informationen zu: Galerie Klinger

Ausstellerliste der art KARLSRUHE 2018

Aussteller 2018

Ausstellerliste der art KARLSRUHE 2018

mehr
Der Katalog

Der Katalog

art KARLSRUHE zum Mitnehmen mit allen Galerien und vertretenen Künstlern.

mehr