14.02.2019

Gundula Bleckmann bei Galerie Knecht & Burster

Feature

Gundula Bleckmann
Gundula Bleckmann, ohne Titel, 2017, Eitempera auf Leinwand, 190 x 160 cm, Courtesy Gundula Bleckmann und Galerie Knecht und Burster.

Ein „Heimspiel“ hat die Galerie Knecht & Burster auf der Messe; stammt sie doch aus Karlsruhe. Eine von ihr gezeigte Künstlerin ist Gundula Bleckmann. In deren Werk spielen Momente der Transitorik, der Balance, der Aktion und Reaktion, der Bewegung und Veränderlichkeit, der Übereinstimmung und Divergenz eine entscheidende Rolle. Hier ein Werk „Ohne Titel“, Eitempera auf Leinwand aus dem Jahr 2017.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen