14.02.2019

Michael Kos bei Galerie Gans

Feature

Multiple von Michael Kos
Michael Kos, Multiple, geprägtes Büttenpapier, Gummi, Kreis.

Die österreichische Galerie Gans ist zum zweiten Mal in Karlsruhe und widmet dem Künstler Michael Kos eine One-Artist-Show. Der in Wien und Niederösterreich lebende Künstler ist zu den spannendsten und vielfältigsten Positionen in Österreich zu zählen. Sein künstlerisches Oeuvre reicht von Skulpturen, Konzeptkunst, Installationen und Aktionen bis hin zu analytischer Malerei, Wandobjekten und Papierarbeiten. Entscheidender Ausgangspunkt seiner Arbeit ist stets das Material, das er nach der kulturellen Einbettung und nach neuen Möglichkeiten befragt. Ungewöhnliche Werkstoffe wie Brot, Landkarten oder rissige Steine, die der Künstler vernäht, irritieren und provozieren in dieser Verfremdung. Hier ein „Multiple“ aus geprägtem Bütten und Gummi.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen