Das hochkarätige Rahmenprogramm zur art KARLSRUHE 2023 umfasst Sonderausstellungen, Preisverleihungen, das ARTIMA art meeting, Messetalks und art EVENTS zur art KARLSRUHE.

Das Programm der art KARLSRUHE wird stets aktualisiert.

Grafik Donnerstag

14 Uhr: ARTIMA art meeting im ARTIMA art Forum (Halle 4/dm-arena)

16 Uhr:Hans Platschek Preis Preisverleihung im ARTIMA art Forum (Halle 4/dm-arena)

18 Uhr: offizille Eröffnung der art KARLSRUHE in der Aktionshalle

Grafik Freitag

14 Uhr: ARTIMA art meeting im ARTIMA art Forum/Halle 3

17 Uhr:Loth-Skulpturenpreis Preisverleihung im ARTIMA art Forum (Halle 4/dm-arena)

Grafik Samstag

17 Uhr: art KARLSRUHE-Preis Preisverleihung im ARTIMA art Forum (Halle 4/dm-arena)

Grafik Sonntag
Sonderausstellungen

Sonderausstellungen

Die Sonderausstellungen der art KARLSRUHE 2022 umfassten die Sammlung Klöcker sowie die Sonderschau Druckgrafik.

Preisverleihungen

Preisverleihungen

Auf der art KARLSRUHE werden künstlerisches Schaffen und Kunstvermittlung gewürdigt. Deshalb werden gleich drei dotierte Preise verliehen - zwei dezidiert für eine Galerie und der von ihr vertretenen Künstlerin oder Künstler und ein weiterer für einen Künstler und sein Werk im Spannungsfeld von Schrift und Malerei.

Talks

Talks

Eine Messe ist immer ein Insider- und Branchentreffen. So auch eine Kunstmesse. Warum die Chance nicht nutzen, und mit Künstlern, Galeristen, Sammlern, Kuratoren, Direktoren und Vertretern von Kunstpolitik ins Gespräch kommen?

art EVENTS

art EVENTS

Es lohnt sich, den Besuch auf der Messe mit weiteren kulturellen Highlights in der Stadt zu verknüpfen.