Toni Stegmayer bei Galerie Straihammer und Seidenschwann

Feature

Bogen von Toni Stegmayer
Toni Stegmayer, Bogen, 2018, Stein (Muschelkalk), 123 x 43 x 18 cm (H x B x T).

Eine weitere Galerie aus Wien – die Galerie Straihammer und Seidenschwann – gehört zu den insgesamt 35 internationalen Galerien in diesem Jahr. Straihammer und Seidenschwann bringen u. a. den Bildhauer Toni Stegmayer mit, der durch gezielt gesetzte Schnitte und kontrollierte Brüche im Material die Massivität von Steinkuben beugt und sie aus der statischen Balance zu bringen scheint. Hier: Toni Stegmayer, Bogen, 2018, Stein (Muschelkalk), 123 x 43 x 18 cm (H x B x T).

This website uses cookies to ensure our visitors get the best user experience. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used.
Additional information and the option to revoke your acceptance can be found on our Legal notice page
I agree | close notification